Vorderrad DT Swiss HX 1501 Spline 27.5" /30mm Alu schwarz IS 6-bolt, 110/15mm TA Boost

Artikelnummer: 977170

Kategorie: Startseite


464,00 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung Innerhalb von DE , Versand (DHL Paket)

UVP des Herstellers: 464,00 €
lieferbar

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage



Beschreibung

DT SWISS Laufrad HX 1501 Spline 
27.5"/30mm

 

Wenn Sie in einem Trail in Probleme geraten, ob hoch oder runter,
mit dem HX 1501 30 werden Sie erfolgreich herauskommen.
Es hat die Power auf schwerem Terrain zu bestehen und auch sonst
überall gut unterwegs zu sein. In der Mitte der Kraft, Leistungs- 
und Breite, ist es kompatibel mit den meisten Reifengrößen und ist
die ideale Wahl für alle e-MTBs in richtigem MTB-Gelände. 
Spitzenklasse durch und durch, von Leichtgewicht-Naben mit 
Ratchet System bis zu den führenden Aluminiumfelgen und ?profilen, 
ist das HX 1501 30 ein zuverlässiger Partner für eine lange Zeit.

 

  • Gewicht: VR ca. 902g
  • Reifentyp: Clincher, Tubeless ready 
  • Felgendimension: 584x30mm
    ? innere Breite: 30mm
    ? äußere Breite: 35mm
  • Vorderrad: 15/110mm TA Boost
  • Ventilloch: Presta/SV Ø 6,5mm
  • Felgenmaterial: Aluminium, geschweißt
  • Freilaufkörper: Shimano MTB 9/10/11 Stahl
    (optional Sram MTB 9/10)
  • Speichen: Hybrid-spezifisch Straight pull, schwarz
  • Nippel: DT Pro Lock®Squorx, Aluminium, anthrazit
    ? Einspeichung: vorne und hinten 28 Speichen, 3-cross
  • max. Systemgewicht: 150kg
  • Inklusiv-Zubehör VR : Tubelessventil

Laufrad: VR
Laufradgröße: 26"/27,5"
Lieferzustand des Artikels:

Beispielabbildung Lieferzustand Laufrad:

Das Bild zeigt eine beispielhafte Abbildung der montierten Laufräder. Die Laufräder bei R2G sind eingespeicht, zentriert und fahrbereit. Nach dem Paketversand sollte immer noch einmal das Laufrad auf Laufruhe und sicherheitsrelevante Aspekte geprüft werden.

Laufräder werden komplett montiert versendet.

Das bedeutet das Laufrad ist eingespeicht, zentriert und fahrbereit. Zur Sicherheit sollten Sie nach dem Paketversand das Laufrad noch einmal auf Rundlauf/Seitenschlag und die damit verbundene Sicherheit kontrollieren und gegenfalls nachzentrieren.

 

 

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt

Artikel weiterempfehlen

Artikel weiterempfehlen